Erfindungen und Patente

Das Technologie- und Wissenstransferzentrum (TWZ) berät Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende zu allen Fragen hinsichtlich Erfindungen und Patenten.

 

Folgende Leistungen können wir Ihnen anbieten:

  • Individuelle Erfindersprechstunden
  • Schulungsveranstaltungen
  • Recherchen zum Stand der Technik, Prüfung der Patentfähigkeit von Erfindungen
  • Unterstützung bei der Erstellung einer Erfindungsmeldung
  • Festlegung der Anmeldestrategie, Koordinierung der Anmeldung
  • Suche nach Lizenzinteressenten oder Käufern

 

Förderung von Hochschulerfindungen in Sachsen-Anhalt

Sechs Hochschulen und zwei außeruniversitäre Forschungseinrichtungen Sachsen-Anhalts kooperieren in einer Arbeitsgemeinschaft zur Vermarktung von Hochschulerfindungen. Die Arbeitsgemeinschaft führt den Namen „Sachsen-Anhaltische Fördergemeinschaft für Erfindungsverwertung“ (SAFE). Die SAFE wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt und das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz im Rahmen der WIPANO-Initiative.

Die aktuelle WIPANO-Förderung für die Jahre 2022-2023 ermöglicht den Forschungseinrichtungen insbesondere die Beauftragung von externen Dienstleistern zur Unterstützung bei der Begutachtung von Ideen und bei der Verwertung von Schutzrechten.

Kontakt

Foto von Detlef Förster

Dr. Detlef Förster

Tel.: (0391) 886 41 98
Fax: (0391) 810 71 11
E-Mail: detlef.foerster@h2.de

Postadresse: Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Besucheradresse: FEZ, Raum 1.14

Aufgabenbereich: Digitalisierungsmanagement

Hintergrund Bild