Teilprojekt LSG - Landesstrategie für Gesundheit(skompetenz)

Das Transferprojekt "Landesstrategie für Gesundheit(skompetenz)" fokussiert die nachhaltige Stärkung der Gesundheitskompetenz der Bürger:innen im Bundesland Sachsen-Anhalt und arbeitet auf der Grundlage des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz.

Die inhaltliche Umsetzung des Projektvorhabens erfolgt in den Handlungsfeldern Forschung, Wissenstransfer und Vernetzung. Der aktuelle Stand der Forschung bildet die Basis für den Wissenstransfer im Rahmen der Projektaktivitäten und dessen Evalution. Die Projektumsetzung erfolgt durch die Zusammenarbeit und Vernetzung mit relevanten Akteur:innen zur Verbreitung der aufbereiteten Kenntnisse. Dafür wurden Strukturen zu bestehenden Netzwerken aufgebaut sowie zwei projekteigene Netzwerke gegründet:

  • Netzwerk „Gesundheitskompetenzlots:innen“ (GKL)
    2019: Ausbildung ehrenamtlicher Senior:innen, Tätigkeitsbereich: Alten- und Servicezentren in Magdeburg
    2021: Ausbildung Berufstätiger, Tätigkeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen in Sachsen-Anhalt
    Koordination sowie Organisation und Moderation von Netzwerktreffen  
  • Netzwerk „Gesundheitsfördernde Hochschulen Sachsen-Anhalt“ (NGH LSA)
    2019: Netzwerkgründung, Koordination sowie Organisation und Moderation von Netzwerktreffen  

​Die "Landesstrategie für Gesundheit(skompetenz)" ist ein Teilprojekt des Verbundvorhabens TransInno_LSA - Transfer- und Innovationsservice im (Bundes)Land Sachsen-Anhalt, welches vom BMBF im Rahmen der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ finanziert wird.

Weiterführende Informationen zum Projekt: www.gesundheitskompetenz-lsa.de

Weiterführende Informationen zum NGH LSA: www.h2.de/ngh-lsa

Weiterführende Informationen zur Forschungsgruppe Gesundheitskompetenz
(Transferprojekt "LSG" und Forschungsprojekt "BiGeTA"): www.h2.de/gesundheitskompetenz

Handlungsfeld Forschung

Um die Gesundheitskompetenz von Bürger:innen zu stärken, ist die systematische Suche nach aktuellsten Erkenntnissen sowie deren Verbreitung und Anwendung notwendig. Darauf aufbauend erfolgte im Rahmen des Projektes die partizipative Entwicklung und Umsetzung eines Multiplikator:innenkonzeptes für die Ausbildung kommunaler „Gesundheitskompetenzlots:innen“. Das Ausbildungskonzept wurde vom Projektteam evaluiert. Derzeit läuft die Auswertung der Ergebnisse, welche anschließend publiziert werden.

Im Rahmen der projekteigenen Netzwerke der Gesundheitskompetenzlots:innen und Gesundheitsfördernden Hochschulen Sachsen-Anhalts werden zusätzlich regelmäßige Bedarfserhebungen durchgeführt, ausgewertet und in der Ausrichtung der gemeinsamen Netzwerkarbeit berücksichtigt.

Handlungsfeld Wissenstransfer

Das Handlungsfeld Wissenstransfer zielt insbesondere auf die Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema "Gesundheitskompetenz" ab. Das aufbereitete Wissen wird innerhalb der Ausbildung und Transfertätigkeiten der „Gesundheitskompetenzlots:innen“ als auch durch Projektaktivitäten in Form von Vorträgen, Workshops, Medien, Netzwerk- oder Lehrveranstaltungen zum Thema "Gesundheit(skompetenz)" weitergegeben.

Handlungsfeld Vernetzung

Das Handlungsfeld Vernetzung fokussiert einerseits den Austausch und die Zusammenarbeit in bestehenden Netzwerken und andererseits den Aufbau und die Koordination projekteigener Netzwerke zur Stärkung der Gesundheitskompetenz. Ziel ist es, die Vernetzung relevanter Akteur:innen sowie die Weiterentwicklung von Maßnahmen im Handlungsfeld der Gesundheitskompetenz voranzutreiben.

Science Talk zum Projekt Landesstrategie für Gesundheit(skompetenz) vom 06.09.2020

Wissenschaftliche Mitarbeit

Foto von Tina Zeiler

Tina Zeiler

Tel.: (0391) 886 45 29
Fax: (0391) 886 42 93
E-Mail: tina.zeiler@h2.de

Postadresse: Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Besucheradresse: Haus 1, Raum 1.01

Aufgabenbereiche: Forschung und Netzwerk "Gesundheitskompetenzlots:innen"

Foto von Fabian Kunze

Fabian Kunze

Tel.: (0391) 886 42 89
Fax: (0391) 886 42 93
E-Mail: fabian.kunze@h2.de

Postadresse: Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Besucheradresse: Haus 1, Raum 1.01

Aufgabenbereiche: Wissenstransfer & Netzwerk "Gesundheitsfördernde Hochschulen Sachsen-Anhalt"

Foto von Nadine Ladebeck

Nadine Ladebeck

Tel.: (0391) 886 42 96
Fax: (0391) 886 42 93
E-Mail: nadine.ladebeck@h2.de

Postadresse: Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Besucheradresse: Haus 1, Raum 1.01

Aufgabenbereich: Vernetzung

Foto von Maria Schimmelpfennig

Maria Schimmelpfennig (z. Z. nicht an der Hochschule)

E-Mail: maria.schimmelpfennig@h2.de

Postadresse: Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Besucheradresse: Haus 1, Raum 1.01

Hintergrund Bild