Krieg in der Ukraine und die Folgen

Hier finden Sie eine Übersicht von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Hochschule Magdeburg-Stendal, die Ihnen für Ihre Berichterstattung zu Themen rund um den Krieg in der Ukraine und seine Folgen zur Verfügung stehen.


Psychosoziale Versorgung von Flüchtlingen

Experte: Prof. Dr. Mike Mösko

Fachgebiete und besondere Kenntnisse:

  • Auswirkungen von Krieg die Psyche des Menschen (Krieg, Trauma und psychische Erkrankungen) 
  • Versorgung und Behandlung psychisch belastetere und erkrankter Flüchtlinge

Besondere Hinweise:

  • Professor für Klinische Psychologie
  • Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften

Telefon: 0176 - 4952 8428

E-Mail: mike-oliver.moesko@h2.de

Kindheit und Differenz, Flucht und Migration, Antirassismus, Humanitarismus

Experte:  Dr.rer.soc. Sevasti Trubeta

Fachgebiete und besondere Kenntnisse:

  • Gesellschaftliche Vielfalt, Plurale Kinderwelten und Abbauen von alten und neuen Ungleichheiten
  • Kinder und Jugendliche auf Flucht- und Migrationswegen
  • Forschung ist insbesondere auf folgende Aspekte gerichtet: Rassismuskritik und Antirassismus in Migrations- und Fluchtkontexten; Humanitäre Aktivitäten und Zivilgesellschaft; Sammelunterkünfte für Geflüchtete (camps), Menschen- und Kinderrechte.

Besondere Hinweise:

  • Vertretungsprofessur: „Kindheit und Differenz (Diversity Studies)“
  • Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften

Telefon: 03931 - 2187 3851 (Büro),  0162 842 1481 (Mobil)

E-Mail: sevasti.trubeta@h2.de

Kontakt

Pressesprecher Norbert Doktor

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@h2.de

Besucheradresse: Haus 4, Raum 1.03

Hintergrund Bild