30 Jahre

Veranstaltungsübersicht

Foto: Matthias Piekacz

Das Sport- und Gesundheitszentrum hält in jedem Semester viele interessante Veranstaltungen für Sie bereit. Für mehr Informationen klicken Sie auf das jeweilige Event.

Tag für Gesundheit | dauerhaft digital verfügbar

Der "Tag für Gesundheit" ist für Sie dauerhaft verfügbar.

Ein buntes Programm, das Ihre eigene Gesundheit in den Fokus stellt, erwartet Sie in digitaler Form. Wir geben Ihnen einen Überblick über verschiedene gesundheitsrelevante Themen und kleine Impulse für einen gesundheitsförderlichen Alltag. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, zu verschieben Themenschwerpunkten weiterführende Informationen zu erhalten und Ihr eigenes Wissen zu erweitern, aufzufrischen sowie zu testen. Viel Spaß beim Durchstöbern unter www.h2.de/gesundheitstag, bleiben Sie gesund!

Ansprechpartnerin: Frau Annette Bergmüller

Anmeldung: nicht erforderlich

Gebühren: keine

TK-LaufCoach | 26.08.2021 - 11.11.2021

Foto: Techniker Krankenkasse

TK-LaufCoach

Der TK-LaufCoach ist aufgrund der hohen Nachfrage wieder zurück! Im Zeitraum vom 11.08.2021 bis zum 11.11.2021, treffen wir uns jeden Donnerstag, 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, an der Sternbrücke - Stadtparkseite.

Das Coaching ist kostenfrei und wird unter Einhaltung der Hygienebestimmungen sowie der zum Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen durchgeführt. Zur Nachvollziehbarkeit der Kontaktwege ist die Anmeldung mit den persönlichen Daten notwendig sowie die Dokumentation der Teilnahme an jeder einzelnen Trainingseinheit. Melden Sie Ihre Laufteilnahme und Ihre Teilnehmer*innen jetzt an - einfach per E-Mail an Andreas.Ihle@tk.de.

Den aktuellen Flyer können Sie hier einsehen.

Ansprechpartner: Herr Andreas Ihle

Coach: Stefan Elbe

Anmeldung: per Email

Gebühren: keine

Rudern gegen Krebs | 05.09.2021

Alle Informationen zu diesem externen Event finden Sie hier: www.rudern-gegen-krebs.de.

 

 

Hochschullauf digital - IDUS | 20.09.2021

Grafik: adh

Seit dem 07.09.2021 ist die Anmeldung für den Internationalen Tag des Hochschulsports (IDUS) am 20.09.2021 geöffnet. Um möglichst viele Studierende, Bedienstete und Ehemalige der adh-Mitgliedshochschulen in Bewegung zu bringen, hat der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband mit Unterstützung des adh-Gesundheitspartners, der Techniker, den adh-Hochschullauf ins Leben gerufen.

Mit dem adh-Hochschullauf sind Studierende, Mitarbeitende und Ehemalige gleichermaßen aufgerufen, ihre Laufschuhe zu schnüren. Innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters geht es darum, innerhalb von 60 Minuten so viele Kilometer wie möglich zu Fuß zurückzulegen – sowohl für sich selbst, als auch für die eigene Hochschule.

#Ganz getreu dem Motto: Eine(r) für alle, jede(r) für sich!

Denn neben attraktiven Preisen für diejenigen, die in 60 Minuten die größte Distanz zurücklegen, wird auch die aktivste Hochschule gekürt. Außerdem warten auf die Teilnehmenden, die im Rahmen ihrer Stunde die meisten Höhenmeter erklommen haben, zahlreiche Extras!  

Dabei spielt es keine Rolle, ob die volle Stunde ausgeschöpft wird. Wichtig ist, sich überhaupt zu bewegen und damit Kilometer für den eigenen Hochschulstandort zu sammeln. Anschließend heißt es: Einfach das eigene Ergebnis per Smartwatch oder Running-App tracken, fotografieren und online einreichen.

Informationen zur Teilnahme

Informationen zu den Ergebnissen

FAQ

(Sie verlassen die Seiten der Hochschule.)

Bewegungsaktivierend lehren | 27. - 29.09.2021

Zeit für Veränderungen, Kniffe und hilfreiche Methoden!

Im Rahmen der Hochschuldidaktischen Wochen vom 15. - 29.09.2021 wird wieder ein bunter Strauß an Online- und Präsenzveranstaltungen angeboten. Ein kleiner Teil dieser bildet die Veranstaltungsreihe "Bewegungsaktivierend lehren" vom 27. - 29.09.2021, die Dozierenden Grundlagen, Methoden und Konzepte zu einer bewegten Lehre aufzeigen wird.
Wie können bewegungsaktivierende Ansätze dabei helfen, Hochschullehre (Präsenz und Online) motivierender, lerneffizienter und gesundheitsförderlicher zu gestalten? Wie werden aus gewöhnlichen Sitzungen gelungene "Gehungen" oder Walking-Seminare? Ist Bewegungszeit gleichzeitig Lernzeit? Diese und weitere Fragestellungen werden in der Veranstaltungsreihe geklärt und erprobt.

Weitere Informationen zu den hochschuldidaktischen Wochen sind über die Plattform Moodle bereitgestellt.

 

Ansprechpartnerin: Frau Christa Wetzel

Referent*innen: Herr Dr. Robert Rupp (27., 28.09.2021, Onlineveranstaltung)
                             Frau Melanie Kotlowski und Frau Meike Schlichting (29.09.2021, Präsenzveranstaltung)

Anmeldung: erforderlich über Moodle | Anmeldeschluss 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung

Gebühren: kostenfrei

Daily Challenge | 01.11.2021 - 30.11.2021

Jeden Tag eine gute Tat für deine Gesundheit!

Mit der Daily Challenge starten wir in die vierte Runde des Gesundheitsprojekts für alle Studierenden und Beschäftigten der Hochschule.

Für jeden Werktag im November bekommt ihr am jeweiligen Tag von uns per E-Mail eine kleine Aufgabe mit Gesundheitsbezug, ganz einfach, sodass wirklich jede*r mitmachen kann. Dabei werden vor allem die Themen Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Resilienz, Entspannung und Achtsamkeit angesprochen.

Ablauf:

Melde dich bis zum 27.10.2021 über gesundheit@h2.de an und hole dir (optional) deine Motivationssticker bei uns ab. Ein späteres Einsteigen ist selbstverständlich auch möglich. Für jede erledigte Tagesaufgabe kannst du dir an deinen Wandkalender oder Pocketplaner einen Sticker kleben. Zeig anderen, was du geschafft hast und sei stolz auf dich und deine erbrachten Leistungen! Noch einfacher kannst du dich (und andere) nicht  gesund halten! Die Aufgaben werden am selben Tag als PDF an deine E-Mail Adresse geschickt.

Lasst uns alle gemeinsam im November etwas für unsere Gesundheit tun und meldet euch schon jetzt an!

Die Challenge ist eine Aktion des Sport- und Gesundheitszentrums und für euch kostenfrei!

Ansprechpartnerin: Frau Marie-L. Quednow

Anmeldung: erforderlich an gesundheit@h2.de, oder an marie-louise.quednow@h2.de

Gebühren: kostenfrei

Kursmarathon "Gesund durch die Prüfungszeit" | Magdeburg & via Livestream | 26.11.2021

Der Kursmarathon findet in regelmäßigen Abständen zu einem bestimmten Thema statt und bietet die Möglichkeit, an verschiedenen Sportangeboten in Form von Schnupperkursen teilzunehmen, ohne fest in ein regelmäßiges Sportangebot eingeschrieben zu sein.

Zum Jahresende 2021 findet das Format gemeinsam mit der Studierendenberatung der Hochschule und der PsychoSozialen Studierendenberatung des Studentenwerks Magdeburg unter dem Motto  "Gesund durch die Prüfungszeit" statt und ist deshalb für die Teilnehmenden kostenfrei.

Ein späteres Dazukommen oder früheres Gehen, um z. B. nur einzelne Schnupperkurse zu besuchen, ist möglich und wird durch die Pausen gewährleistet. Bitte in dem Fall per Mail an hochschulsport@h2.de die Kurse benennen. Teilnehmen können an diesem Kursmarathon "Gesund durch die Prüfungszeit" alle Studierenden der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke Universität.

Veranstaltungsort

  • Hochschule Magdeburg-Stendal | Campus Magdeburg | Haus 15, Raum 0.12 (Bewegungshalle)

 

Ablauf*

  • ab 15.00 Uhr | Ankommen und Begrüßung der Teilnehmer*innen
  • 15.10-15.40 Uhr | Achtsamkeit
  • 15.45-16.15 |  Vinyasa Yoga
  • 16.20-16.50 Uhr |  PMR
  • 16.55-17.25 Uhr | Entspannung
  • 17.30-18.00 Uhr | Meditation
  • ab 18.00 Uhr | Verabschiedung und Ausklang der Veranstaltung

 

Gebühren

  • kostenfrei

Anmeldung (unbedingt erforderlich)

Die Buchung erfolgt über das reguläre Buchungssystem des SPOZ der OVGU unter „Kompaktkurse“: www.spoz.ovgu.de. Bitte bei Nicht-Teilnahme unbedingt im Vorfeld stornieren, um die begrenzten Plätze denen zur Verfügung zu stellen, die teilnehmen möchten.

 

*Wir weisen darauf hin, dass die Angaben und einzelne Programmpunkte zum gegenwärtigen Zeitpunkt abweichen können.

Kursangebote der PsychoSozialen StudierendenBeratung im Sommersemester 2021

Die PsychoSoziale StudierendenBeratung des Studentenwerks Magdeburg bietet in diesem Semester wieder eine große Vielfalt interessanter gesundheitsbezogener Seminare, Workshops, Kurse uvm. an. Eine Auswahl steht unten bereit. Das komplette Angebot lesen Sie hier.

 

Stressbewältigung durch Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Nicht nur in Prüfungs- und Examensphasen, sondern auch im ganz normalen Studienalltag oder auch im Umgang mit Partner*innen, Eltern, Dozent*innen und Kommiliton*innen entstehen manchmal Belastungs- und Überforderungssituationen, denen wir uns nicht gewachsen fühlen. Die Vermittlung der Progressiven Muskelrelaxation soll es ermöglichen, auch in belastenden Situationen schnell und effektiv zu entspannen. Durch den Austausch in der Gruppe können wir lernen, uns bewusster zu reflektieren, eigene Stressmuster zu erkennen und persönliche Ressourcen auszubauen, die uns helfen, Stress nachhaltiger zu bewältigen. Wir empfehlen eine Decke, ein Handtuch sowie bei Bedarf ein Paar warme Socken mitzubringen. (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)

Mehr erfahren

 


Stressfrei durch das Studium – TK Mentalstrategien (PhD)

Das Seminar TK-Mentalstrategien (PhD) ist das erste empirisch evaluierte Stressbewältigungs-Training im Kleingruppensetting (max. 12 Personen) an Hochschulen in Deutschland. Im Mittelpunkt steht das Thema Stress- und Selbstmanagement um die Balance zwischen Anforderungen während der Doktorarbeit und entspannende Phasen halten zu können. Praktisch wird hier beispielsweise „Zeit- und Lernmanagement“ gelernt und geübt „Prüfungsangst zu bewältigen“. Der Kurs ist eine Kooperation zwischen dem Studentenwerk Magdeburg und der Techniker Krankenkasse und richtet sich an Studierende, die ihr Stressmanagement nachhaltig verbessern wollen. Das Training ist unabhängig von der Krankenversicherung für alle Doktoranten kostenfrei. (für 10 bis 12 Teilnehmer*innen)

Mehr erfahren



Das bin ich mir Wert – Achtsamkeit & Selbstfürsorge

In diesem Kurs soll es um dich gehen, weil du wichtig bist. In unser schnelllebigen westlichen Gesellschaft fallen Gefühle meist hinten runter. Manchmal glaubt man auch, dass es egoistisch sei, an sich zu denken oder Mitgefühl und Verständnis eher ein Geschenk sind, was unserem Gegenüber vorbehalten ist. Es geht um Selbstwert, Ressourcen, Stärken und den positiven Blick auf uns selbst. Es geht aber auch um die Akzeptanz, nicht erwünschter Gefühle und den Umgang mit Ihnen. Ziel ist es sich selbst zu akzeptieren und sich mögen zu lernen, weil Ecken und Kanten uns einmalig machen und wichtig sind. Denn die Anderen gibt es schon. (für 6 bis 12 Teilnehmer*innen)

Mehr erfahren




Kontakt

Hochschulsport

E-Mail: hochschulsport@h2.de
Tel.: 0391/ 886 - 4384 oder - 4454
Besucheradresse: Haus 15 - 1.09

Gesundheitsmanagement

E-Mail: gesundheit@h2.de
Tel.: 0391/ 886 - 4676
Besucheradresse: Haus 15 - 1.07

 

Ansprechpartner*in finden

Aktuelles

    • Ab sofort scannen Sie sich auf dem Campus Herrenkrug und Stendal bei dem Betreten eines Gebäudes ein. Gleiches gilt verpflichtend für die Teilnahme aller Sportkurse auf dem jeweiligen Hochschulgelände. Weitere Informationen sowie das aktuelle Hygienekonzept der Hochschule finden Sie unter www.h2.de/coronavirus.

    ViLog Care MD
    ViLog Care SDL

    • Übungsleiter*in für das Wintersemester 21/22 für Magdeburg und Stendal gesucht

    Direktlinks

    • Sportangebot Sommersemester lfZ 2021
      vom 16.08.2021 - 15.10.2021
      (Achtung: Einsehbarkeit ab dem 10.08.2021 um 09:00 Uhr, Einschreibung ab 12.08.2021 um 09:00 Uhr ausschließlich mit E-Mail @stud.h2.de (Studierende) bzw. @h2.de (Beschäftigte) möglich.)

    Mit freundlicher Unterstützung

    Hintergrund Bild