84 Schülerinnen und Schüler auf MINT-Entdeckerkurs

Foto: Matthias Piekacz

Vor Beginn der großen Sommerpause machte sich der komplette 11. Jahrgang des Prof.-Friedrich-Förster-Gymnasiums auf den Weg an die Hochschule - 84 Jungen und Mädchen.
Ziel der Veranstaltung war es, den Schülerinnen und Schülern Perspektiven im MINT-Bereich aufzuzeigen. Dazu dienten unter anderem neun Laborversuche der Fachbereiche Ingenieurwissenschaften und Industriedesign (IWID) und Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit (WUBS), für die sich die Gymnasiasten vorab eintragen konnten.
Beispielsweise wurde erläutert, wo Naturkunststoffe zum Einsatz kommen, wie die Stabilität von Bauteilen geprüft wird oder wie man es schafft, Fahrradrahmen leicht und stabil zu gestalten - Erfahrungen und Eindrücke, die im Schulalltag nicht vermittelt werden können.

Wie es sich anfühlt, in einem großen Hörsaal Wissen aufzusaugen, erfuhren die Haldenslebener anschließend in regulären Vorlesungen. Auf dem Programm standen Grundlagenvorlesungen wie Konstruktionslehre, Regenerative Energien und Bausanierung.
Für die weniger MINT-Affinen bot die Zentrale Studienberatung einen Workshop mit dem Titel "Clevere Tipps zur Studienwahl" an, der von vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern genutzt wurde. Hier erklärte Frau Dr. Lehmann ausführlich, wie sich das Lernen und Arbeiten beim Übergang an die Hochschule verändert und ging auf Fragen zu Studiengängen der Bereiche Humanwissenschaften, Soziales, Medien und Wirtschaft ein.

Am Ende des Projekttages konnten sich die Schüler beim Gang über das grüne Hochschulgelände davon überzeugen, dass am Campus nicht nur gepaukt sondern auch entspannt, trainiert und gespielt wird. Die letzte Station bildete die Besichtigung einer leerstehenden 2er-WG - ein auf ca. 40 Quadratmeter verteiltes Raumwunder.

Kontakt

Fachbereichsmanagerin
Cornelia Scholz

Tel.: (0391) 886 41 90
Fax: (0391) 886 41 57
E-Mail: cornelia.scholz@h2.de

Besucheradresse: Haus 10, Raum 2.18

 Kontakt und Anfahrt

Servicebüros des Fachbereiches

Servicebüro Haus 10, Raum 2.17

Nancy Reuter
zuständig für die Studiengänge des Institutes für Elektrotechnik:

  • BA-Studiengang Elektrotechnik auch dual
  • BA-Studiengang Mechatronische Systemtechnik
  • BA-Studiengang Mensch-Technik-Interaktion
  • MA-Studiengang Elektronik

Jana Naumann
zuständig für die Studiengänge des Institutes für Industrial Design:

  • BA-Studiengang Industrial Design
  • MA-Studiengang Engineering Design
  • MA-Studiengang Interaction Design

Servicebüro Haus 10, Raum 2.16

Kathrin Vestewig
zuständig für die Studiengänge des Institutes für Maschinenbau:

  • BA-Studiengang Maschinenbau
  • BA-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
  • MA-Studiengang Maschinenbau

 

 

Hintergrund Bild