KI in der Zukunft der Hochschulbildung

Hier finden sich weiterführende Informationen und Beiträge zur Relevanz der Implementierung KI-basierter Lehr-Lern-Weiterentwicklungen.

KI ist eine der Schlüsseltechnologien, die auch an der Hochschule Magdeburg-Stendal mit Hochdruck vorangebracht werden soll. Sie ist entscheidend für die Entwicklung unsere Gesellschaft und die Innovationskraft unseres Landes. Die Hochschullehre soll durch die Nutzung und Implementierung von KI basierten Lerninhalten erweitert werden, um somit die zukünftigen akademischen Fachkräfte besser für neue Berufsfelder zu qualifizieren. Daher strebt die Hochschule Magdeburg-Stendal (h2), im Rahmen der BMBF-Förderung zum Thema "Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung", eine didaktisch innovative und qualitativhochwertige Lehr-Lern-Weiterentwicklung im Themenkomplex "Künstliche Intelligenz"(KI) an.

Digitale Hochschulbildung

© Adobe Stock | WavebreakmediaMicro

Digitale Technologien erobern die Hochschullehre und verändern die Wege akademischer Wissensvermittlung. Das BMBF unterstützt die Entwicklung hin zu neuen Formen des akademischen Lehrens, Lernens und der Wissensproduktion. Die Hochschulen stehen vor weitreichenden Veränderungen: Auf verschiedenen institutionellen Ebenen, der Verwaltung, des Lehrens, Lernens sowie des Prüfens stehen die Hochschulen vor großen Herausforderungen. Digitalisierung kann dazu beitragen, die Hochschulbildung noch offener, gerechter, internationaler und leistungsfähiger zu machen.

Erfahren Sie hier mehr zur Förderung "KI in der Hochschulbildung"

Weiterführende Literatur

Hochschulforum Digitalisierung

Arbeitspapier 59 - Künstliche Intelligenz an den Hochschulen

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) orchestriert den Diskurs zur Hochschulbildung im digita- len Zeitalter. Als zentraler Impulsgeber informiert, berät und vernetzt es Akteure aus Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

mehr erfahren 

 

Laura Andrea Stierwald | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

KI in der Bildung - Anwendungsmöglichkeiten von KI in Schulen und Hochschulen

KI könnte es ermöglichen, dass Studierende zukünftig so studieren, wie es ihren Bedarfen und Lerngewohnheiten entspricht. Auch der Erfolg des Studiums könnte sich durch die neuen Technologien besser planen und absichern lassen.

mehr erfahren 

 

KI-Campus - die Lernplattform für Künstliche Intelligenz 

Whitepaper | Oktober 2020 - Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung

Das Whitepaper Künstliche Intelligenz (KI) in der Hochschulbildung dient als Beschreibung der Möglichkeiten und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz in Studium und Lehre, fördert die Diskussion über Veränderungen der hochschulischen Lehr- und Lernkultur und von möglichen Lehr-/Lerninhalten durch Künstliche Intelligenz. Zudem stellt es Visionen für das zukünftige Hoch- schulstudium aus Sicht von Studierenden und Lehrenden vor, um zu verdeutlichen, wie sich das Studium in den nächsten Jahren verändern kann.

mehr erfahren

ZAKKI - Zentrale Anlaufstelle für innovatives Lehren und Lernen interdisziplinärer Kompetenzen der KI

Lehr-Lern-Labore

Im Projekt ZAKKI arbeiten vier Lehr-Lern-Labore an themenspezifischen Herausforderung zur Entwicklung und Implementierung didaktisch hochwertiger fachspezifischer und fächerübergreifender Lehr-Lern-Angebote zum Erwerb von KI-Kompetenzen in allen Studiengängen. 

Erfahren Sie hier mehr zu den Lehr-Lern-Laboren

Hintergrund Bild