Erasmus+ Studium

Alle regulär an einer deutschen Hochschule immatrikulierten Studierenden können mit Erasmus+ an ausländischen Partnerhochschulen studieren, um dort ihre fachlichen, sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern und ihre Berufsaussichten zu verbessern. Sie lernen dabei das akademische System dieser Hochschulen ebenso kennen wie deren Lehr- und Lernmethoden.

Bewerbungsdeadlines:

Für Aufenthalte im akad. Jahr 2022/23: 31.01.2022

Für Aufenthalte ab dem Frühlings-/Sommersemester 2023 zusätzlich: 31. Juli 2022 (nur Restplätze)

Hinweis zur Beeinträchtigung der Erasmus-Mobilitäten durch die Corona-Pandemie

Bitte beachte, dass wir Bewerbungen für ein Auslandsstudiensemester/-jahr im Erasmus-Programm derzeit wie üblich annehmen, bearbeiten und an die Gasthochschulen weiterleiten.

Die Zulassung für ein Auslandssemester erfolgt jedoch derzeit immer unter dem Vorbehalt, dass die Umstände den Auslandsaufenthalt und das Studium an der Gasthochschule zulassen.

Mögliche Faktoren diesbezüglich sind:

  • Beschränkungen bzgl. der Ausreise aus Deutschland
  • Beschränkungen bzgl. der Einreise ins Gastland
  • Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes
  • Verfügbarkeit der Gasthochschule für Erasmus-Aufenthalte im gewünschten Zeitraum (Einige Gasthochschulen nehmen derzeit keine Erasmus-Studierenden auf und entscheiden noch, ab welchem Zeitpunkt dies wieder möglich ist. Wenn du dich für eine Hochschule bewirbst, die sicher für den von dir gewünschten Zeitraum keine Studierenden aufnimmt, wirst du von uns informiert.)
  • Möglicherweise kann das Studium an der Gasthochschule nur virtuell (also per Teilnahme an Online-Kursen) stattfinden.

Da es sich um eine sehr dynamische Situation handelt, ist es nicht möglich alle Umstände langfristig vorher einzuschätzen. Es ist daher möglich, dass Auslandssemester kurzfristig abgesagt werden müssen.

Vorteile eines Studiums im Ausland mit Erasmus

  • akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen
  • Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule
  • Förderung auslandsbedingter Mehrkosten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung (kulturell, sprachlich, organisatorisch)
  • Sonderzuschüsse für Studierende mit Kindern
  • Sonderzuschüsse für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Rechte und Pflichten

Die Rechte und Pflichten der Studierenden im Erasmus+ Programm sind in der „Erasmus+ Studierendencharta“ geregelt, die jeder/m Studierenden vor Beginn des Auslandsaufenthalts ausgehändigt wird.

Die Studierendencharta findest du auch hier:

Erasmus+ Studierendencharta

So sind bspw. alle Teilnehmer an einer Erasmus+ Mobilitätsmaßnahme verpflichtet, nach Abschluss der Maßnahme einen Bericht über das Online-Tool der EU-Kommission zu erstellen und Nachweise über die Förderfähigkeit (z. B. zur Aufenthaltsdauer) einzureichen.

Partnerhochschulen

Im Jahr 2021 hat eine neue Programmgeneration in Erasmus+ mit neuen Förderrichtlinien begonnen.

Gleichzeitig laufen jedoch noch Förderprojekte aus der alten Generation bis 2023 weiter.

In der Regel werden Aufenthalte ab dem WS 2022/23 unter den Richtlinien der neuen Programmgeneration gefördert. Die Richtlinien der alten Generation gelten nur für Aufenthalte im UK.

Haftungsklausel

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Kontakt Magdeburg

Esther Isabirye

Erasmus+ Auslandsmobilität
Esther Isabirye

Tel.: (0391) 886 4172
E-Mail: esther.isabirye@h2.de

Besucheradresse:
Haus 4, Raum 1.02.3

Sprechzeiten:
Dienstag    13:30–15:00 Uhr

Kontakt Stendal

Annegreth Fritze

Tel.: (03931) 2187 4871
E-Mail: annegreth.fritze@h2.de

Besucheradresse:
Haus 2, Raum 2.02

Sprechzeiten:
Dienstag       09:30–12:30 Uhr | 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag   09:30–12:30 Uhr

Erasmus+ Online-Beratung

Freitag 12:30–13:30 Uhr

Vereinbarung von individuellen Beratungsterminen (per Zoom oder Telefon) unter erasmus@h2.de

Einstieg ins Mobilitätsportal

für bereits registrierte Studierende

Dokumenten-Archiv

Alle relevanten Dokumtente auf einen Blick finden Sie in unserem Archiv.

Zum Dokumenten-Archiv

Folge uns!

  

Hintergrund Bild