Highlights des Jahres 2021

30jähriges Jubiläum

Die Hochschule feiert ihr 30-jähriges Jubiläumsjahr und präsentiert vielfältige Online- und Hybridformate, um in die Vergangenheit einzutauchen und Orte und Menschen der Hochschule besser kennenzulernen. Dazu gehören ein interner Songwettbewerb und die digitale Ausstellung "30 Jahre - 30 Blickwinkel". Anlässlich des Jubiläumsjahres wird auch der hochschuleigene Podcast #gerneperdu ins Leben gerufen.

Wichtige Senatsbeschlüsse

Prof. Dr. Christoph Damm wird zum Rektoratsbeauftragten für wissenschaftliche Weiterbildung der Hochschule Magdeburg-Stendal gewählt.

Als neuer Behindertenbeauftragter des Senats wird Prof. Dr. Thomas Harborth LL.M., MBA bestellt.

25. März: Unterzeichnung des Zukunftsvertrags

Am 25. März unterzeichnen die Hochschulen Sachsen-Anhalts und Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann den „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“. Dadurch erhalten die Hochschulen weiterhin finanzielle Mittel vom Bund.

Startseitenmeldung / Pressemitteilung

29. Mai: 15. Lange Nacht der Wissenschaften

Am 29. Mai 2021 fand ab 18 Uhr die Lange Nacht der Wissenschaft erstmalig rein digital und als interaktives Live-Streaming-Event auf drei Kanälen statt. Unter dem Motto #sciencematters bot die Hochschule gemeinsam mit den anderen wissenschaftlichen Einrichtungen aus Magdeburg exklusive Einblicke in die Labore, Experimente zum Mitmachen, spannende Vorträge, Podiumsdiskussionen und vieles mehr. Das Publikum hatte die Möglichkeit, im Live-Chat Fragen zu stellen, für seine Favoriten abzustimmen und aktiv an der Diskussion teilzunehmen. Das Studio für den Streaming-Kanal „Die Welt von morgen“ wurde in der Mensa auf dem Campus Herrenkrug aufgebaut. Katharina Gebauer und Simeon Laux, die den Hochschulcampus als Studierende selbst kennengelernt haben, führten durch das Programm.

Fotoalbum bei Flickr

2. Juni: Verleihung des Promotionsrechts

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann verleiht der Hochschule Magdeburg-Stendal offiziell das eigenständige Promotionsrecht. Mit der Verleihung des Promotionsrechts wurde die außergewöhnliche Forschungsstärke der Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Sachsen-Anhalt anerkannt und ausgezeichnet.

Über das interne Promotionszentrum „Umwelt und Technik“ sowie das hochschulübergreifende Promotionszentrum „Sozial-, Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften“ kann die Hochschule Magdeburg-Stendal Nachwuchswissenschaftler:innen nun eigenständig zur Promotion führen und den Doktorgrad in Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie in Philosophie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften vergeben.

Fotoalbum bei Flickr

1. Oktober: Feierliche Immatrikulation und Start des Wintersemesters in Präsenz

Das Wintersemester findet wieder in Präsenz statt. Etwa 1.100 Studierende beginnen im Wintersemester 2021/22 ihr Studium in den Bachelor- und Master-Studiengängen der Hochschule. Das Semester begann für die neuen Studierenden der Hochschule Magdeburg-Stendal in Präsenz mit den beiden Immatrikulationsfeiern in Magdeburg und Stendal. Neben einem Willkommensgruß von Rektorin Prof. Dr. Anne Lequy und Studierendenvertretern gab es Einblicke in das Campusleben und Informationen zum Studienstart. Die persönliche Begrüßung erfolgte im jeweiligen Fachbereich.

Feierliche Immatrikulation Stendal

Feierliche Immatrikulation Magdeburg

Hintergrund Bild