22.02.2022 | BIM 6D – Gemeinsam verändern wir die Zukunft der Baubranche nachhaltig

Alle Aspekte der späteren Nutzung eines Gebäudes (Reparatur-/ Wartungskosten, Energiekosten, …) so früh wie möglich im Blick haben, um Rohstoffe und Gesamtkosten des Betriebes zu reduzieren. Wunschdenken? Nein.

Der ökologische Fußabdruck der Baubranche ist riesig; so werden neben Rohstoffen für den Bau auch Rohstoffe zum Betrieb gebraucht. Ergo: die Reduzierung der Rohstoffe führt gleichermaßen zur Reduzierung der Gesamtkosten – und das schon während des Baus.

Max Klein, Bachelor of Engineering und seit einigen Jahren als iTWO-Consultant verantwortlich für die Transformation der Baubrache in digitale Arbeitsmethoden (BIM) unserer Kunden, spricht über Chancen & Perspektiven seines Verantwortungsbereiches. Interessant für am Bau beteiligten, die mit ihrem Job künftig mehr und mehr Einfluss auf das Thema „Nachhaltigkeit in der Baubranche“ haben wollen.

 

Weitere Informationen und den Link zur kostenlosen Anmeldung finden Sie hier: INSIGHT TALK - Die Zukunft der Baubranche nachhaltig verändern - RIB Group (rib-software.com)

Contact Career Service

Project Manager Career Service

Katrin Gruschka


Tel: +49 391 886 4463
Fax: +49 391 886-4963
E-Mail: katrin.gruschka@h2.de

Visitor address: FEZ, Raum 1.13

Appointments (in person or online) upon arrangement

Contact and directions

Contact Career Services for Refugee and International Students

Project Coordinator Career Starters
Ulrike Marquardt


Tel: +49 391 886 4996
Fax: +49 391 886-4963
E-Mail: ulrike.marquardt@h2.de

Visiting Address: FEZ, Room 1.13

Appointments (in person or online) upon arrangement

Hintergrund Bild