30 Jahre

Sustainable Resources, Engineering and Management (StREaM)

MD

Magdeburg

Studienabschluss
Bachelor of Engineering

Studienart
grundständiges Bachelorstudium

Studienbeginn
Das Studium beginnt zum Sommersemester.
Bewerbungsschluss: 15.01. (deutsche Hochschulzugangsberechtigung) bzw. 30.11. bei uni-assist (ausländische Bildungsnachweise)


Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.

Zulassungsbeschränkung
nicht zulassungsbeschränkt

Bemerkungen
internationaler, englischsprachiger Studiengang
besondere Zulassungsvoraussetzungen

Studienziele

Der englischsprachige, internationale Bachelor-Studiengang StREaM ist angelehnt an das Wirtschaftsingenieurwesen. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Thema Nachhaltigkeit. Die Absolvent*innen verfügen einerseits über ingenieurwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen, andererseits kennen und verstehen sie die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung und ihre Bedeutung für Wirtschaft und Industrie sowie Umwelt und Gesellschaft.

Die Studierenden erwerben Fähigkeiten und Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen:

  • Probleme an der Schnittstelle von ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Bereichen zu identifizieren, zu analysieren und gemeinsam mit anderen im Team Lösungen für diese Probleme zu entwickeln,
  • Projekte im Bereich Nachhaltigkeit zu planen, durchzuführen und zu evaluieren und dabei fachliche Perspektiven aus Wirtschaft und Industrie, Ökologie und Gesellschaft einzubeziehen sowie kulturelle Kontexte zu berücksichtigen,
  • erfolgreich zu kommunizieren, zu kollaborieren und zu kooperieren - interdisziplinär, interkulturell, virtuell
  • sowie ihre persönliche Kompetenzentwicklung zu reflektieren und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Studieninhalte

Nachhaltigkeit als Querschnittsthema
Ingenieur- und umweltwissenschaftliche Grundlagen
  • Werkstoffkunde und Fertigungstechnik
  • Ökologie und Ressourcen
  • Erneuerbare Energien
Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Internationale Rechnungslegung und Finanzwirtschaft
  • Produktionswirtschaft und globale Lieferketten
  • Geschäftsentwicklung
Übergreifende Kompetenzen
 
  • Interkulturelle Projekte und Teamarbeit
  • Deutsch als Fremdsprache / Andere Fremdsprache
  • Ethik und soziale Verantwortung
  • Persönliche Entwicklung und Wahlpflichtmodule
  • Praktikum
 

Regelstudien- und Prüfungsplan

Modulübersicht und Kurzbeschreibung (englisch)

 

 

 

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung in Form der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife (Abitur), der Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschlüsse.

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Daher ist der Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) notwendig. Der Nachweis erfolgt bei Bewerbungen mit deutschen Bildungsnachweisen für gewöhnlich durch das Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung.

Informationen für Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsnachweisen

Hochschulzugang

Für die Zulassung zu einem Studium ist der Nachweis einer in Deutschland anerkannten Hochschulzugangsberechtigung zu erbringen.

Tipp: Um zu prüfen, ob Ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland anerkannt wird, können Sie die Zulassungsdatenbank des DAAD nutzen. Dort finden Sie Informationen zu mehr als 130 Ländern, auch in englischer Sprache. Noch detailliertere Informationen zu allen Ländern finden Sie im Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen (anabin) (Infos nur auf Deutsch verfügbar).

 

Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Die notwendigen Englischkenntnisse können durch folgende Nachweise erbracht werden:

  • TOEFL (Test of English as a Foreign Language), iBT 72-94 Punkte
  • IELTS (International English Language Testing System), Punktzahl 5,0
  • telc B2 – Zertifikate
  • UNIcert II
  • Cambridge First Certificate in English (FCE)
  • äquivalente Nachweise

Bei Hochschulzugangsberechtigungen aus Australien, Großbritannien, Irland, Kanada, Neuseeland oder den USA oder einem dort abgeschlossenen Studium müssen keine weiteren Zeugnisse über Englischkenntnisse vorgelegt werden. Dasselbe gilt bei jedem anderen in englischer Sprache abgeschlossenen Studium.

Einzelfallentscheidungen trifft der Prüfungsausschuss.

Studienkolleg

Wenn Ihnen die Aufnahme eines Studiums mit Ihren Zeugnissen nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte an ein Studienkolleg.

Die Hochschule Magdeburg-Stendal verfügt nicht über ein eigenes Studienkolleg. Das zuständige staatliche Studienkolleg in Sachsen-Anhalt befindet sich an der Hochschule Anhalt, Standort Köthen.  Zudem gibt es mit dem Europäischen Studienkolleg der Wirtschaft (ESKW) eine private Einrichtung in Magdeburg, die ausländische Studieninteressierte gezielt auf ein Studium in Deutschland vorbereitet.

Für den Studiengang Sustainable Resources, Engineering and Management sind folgende Kurse möglich:

  • T-Kurs für technische, naturwissenschaftliche Fächer und Mathematik
  • TI-Kurs für technische und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge
  • W-Kurs für sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Fächer
  • WW-Kurs für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge


Bewerbung

Die Prüfung ausländischer Bildungsnachweise erfolgt durch uni-assist e.V..
Informationen finden Sie auf der Webseite von uni-assist.

Bewerbungsfrist bei uni-assist: 30. November

Bewerberinnen und Bewerber, die ein Studium an der Hochschule aufnehmen, können bei der Hochschule die Rückerstattung der angefallenen Gebühren für eine Bewerbung über uni-assist beantragen.

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Online-Bewerberportal der Hochschule, wenn

  • Ihre Zeugnisse bereits geprüft wurden und ein Hochschulzugang anerkannt wurde oder
  • Sie die Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg bestanden haben.

Perspektiven

Berufliche Perspektiven für StREaM-Absolvent*innen ergeben sich z. B. in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie im öffentlichen Sektor bei der Initiierung und Umsetzung von nachhaltigen Produktions- und Produktgestaltungsprozessen. Im Mittelpunkt steht dabei die verantwortungsbewusste Nutzung von Ressourcen und Energien. Die interdisziplinäre Ausbildung ermöglicht den Absolvent*innen das Agieren in Wirtschaftsingenieur*innen-Funktionen an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft, z. B. im Vertrieb, in der Produktentwicklung und im Qualitäts- und Umweltmanagement. Ein weiterer Tätigkeitsbereich ist die Unternehmensberatung.

Online-Bewerbung

Über das Online-Portal können Sie sich schnell und unkompliziert für Ihr Wunschstudium bewerben. Bewerbungen für das Sommersemester 2022 sind ab Mitte November 2021 möglich.

Bewerbungen mit ausländischen Bildungsnachweisen erfolgen über uni-assist und sind ab Anfang November möglich. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist bei uni-assist bereits am 30. November endet.


Allgemeine Studienberatung

Sie suchen individuelle Beratung und Unterstützung bei der Studienwahl? Sie haben Fragen zu Voraussetzungen oder zur Bewerbung? Dann können Sie sich gerne an unser Studienberaterin wenden.

Studienberaterin
Jana Schieweck

Tel.: (0391) 886 41 06
E-Mail: studienberatung@h2.de
Besucheradresse: Campus Magdeburg,
Haus 2, Raum 0.07.2

zu den Sprechzeiten

Hintergrund Bild