Meldung von COVID-19-Fällen

Was geschieht dann? Die Nachverfolgung der Kontakte auf dem Campus liegt in der Regel bei der Hochschule. Die im Formular eingetragenen Daten werden anonym an die Fachbereiche bzw. Verwaltungseinheiten übermittelt. Von dort aus werden alle informiert, die an den im Formular aufgelisteten Veranstaltungen teilgenommen haben, und zwar mit der Bitte, einen Schnelltest durchzuführen (an der Hochschule erhältlich). Im positiven Fall muss ein PCR-Test vorgenommen werden. Eine hilfreiche Übersicht der Teststellen liefert die Seite der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt. Dieses Verfahren dient der eigenen Sicherheit und entspricht den Vorgaben der Gesundheitsämter.

Pflichtangaben:

freiwillige Angaben:

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Kontakt

Arbeits-, Brand- und Umweltschutzbeauftragter
André Thiede

Tel.: (0391) 886 46 78
Fax: (0391) 886 45 70
E-Mail: andre.thiede@h2.de

Besucheradresse: Haus 2, Raum 1.02

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild